Feiner Streuselkuchen aus Berlin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Weizenmehl
  • 20 g Germ
  • 125 ml Milch; d.Teig soll nicht zu fest sein
  • 2 EL Zucker
  • 125 g Butter o. Pflanzenmargarine
  • 2 sm Eier

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Geben Sie das Mehl in die Schüssel, und die mit der lauwarmen Milch und 1 El Zucker verrührte Germ in eine Ausbuchtung inmitten des Mehls. Sie die Butter ein klein bisschen zerrinnen lassen, abkühlen, vermengen Sie die Eier, den übrigen Zucker und eine große Prise Salz darunter und Form Sie alles zusammen zu einem Teig gemeinsam. Sie wissen, er soll so lange bearbeitet werden, bis er Blasen wirft.

Nun wird der weiche Teig auf dem eingefetteten Blech verteilt, zum Aufgehen zur Seite gestellt, später mit Streusel bedeckt und in vorgeheiztem Herd bei guter mittlerer Hitze gebacken. Er ist nach etwa 30-40 min gar. (Streusel, siehe separates Rezept: Streusel zum feineren Streuselkuchen)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feiner Streuselkuchen aus Berlin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche