Feiner Johannisbeerkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 15 g Germ
  • 2 EL Milch
  • 1 Prise Zucker
  • 375 g Mehl
  • 1 Ei
  • 80 g Zucker
  • 100 g Butter
  • Abgeriebene Schale 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Zimt

Belag:

  • 250 g Topfen
  • 3 Eier
  • 125 g Zucker
  • 2 EL Griess
  • 1000 g Johannisbeeren

Zum Betreuen:

  • 100 g Zucker

Germ mit Milch und einer Prise Zucker durchrühren. Mehl mit der angerührten Zucker, Ei, Germ, Fettflöckchen und Gewürzen zu einem festen Teig zusammenkneten. Den Teig eine halbe Stunde abgekühlt ruhen. Daraufhin den Teig auf einem eingefetteten Blech auswalken. Zucker, Eier, Topfen und Griess durchrühren und auf den Teig aufstreichen. Darauf die gewaschenen, von den Stielen gestreiften Kohannisbeeren gleichmäßig verteilen. Den Kuchen im aufgeheizten Herd ca. 25 min bei 225 Grad backen, und mit Zucker überstreuen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feiner Johannisbeerkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche