Feiner Apfelsinenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 185 g Butter
  • 185 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 185 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 125 g Zucker
  • 0.5 Zitrone (Saft und Schale)
  • 1 Orange; Saft und Schale

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren, nach und nach 3 Eier darunter rühren. Das mit dem Backpulver gesiebte Mehl unterarbeiten, Den Teig in eine gefettete Tortenspringform gießen, glatt aufstreichen und bei mittlerer Hitze goldgelb backen. Jetzt den Zucker mit den abgeriebenen Zitrusschalen, Apfelsinen- und Saft einer Zitrone durchrühren und über den Kuchen gießen, noch 10 min weiterbacken.

Tipp: Backformen werden aus Metall, Steingut beziehungsweise feuerfestem Glas hergestellt. In jedem Fall müssen sie gefettet und bei zarten Teigen genauso mit Griess beziehungsweise Mehl ausgestäubt werden. Tortenteige entfalten sich in der Tortenspringform besser, wenn nur deren Boden und nicht der Rand mitgefettet wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feiner Apfelsinenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche