Feine Törtchen mit Steinpilzen, Coppa und Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Blätterteig
  • 20 g Mehl
  • 30 g Butter
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 300 g Herrenpilze
  • 16 Scheiben Coppa; dünn geschnitten
  • 100 g Parmesan
  • 30 g Pinienkerne
  • Salz
  • Pfeffer

Dden Blätterteig auf bemehlter Fläche auswalken. 4 Kreise mit etwa 12 cm ø und 2 mm Dicke ausschneiden, die Oberfläche mit einer Gabel einstechen, damit der Teig bei dem Backen nicht aufgeht.

Die Kreise auf ein feuchtes Blech legen und 10 min abgekühlt stellen.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Die geputzten Herrenpilze in schmale Scheibchen schneiden. Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen, die Schalottenwürfel und die Steinpilzscheiben darin bei starker Temperatur etwa 7 min rösten.

Salzen und mit Pfeffer würzen.

Die Blätterteigscheiben in den Herd schieben und 12-15 Min. backen.

Die Coppascheiben einmal durchschneiden. Vom Parmesan Späne schneiden.

Den Blätterteig aus dem Herd holen. Auf jede Scheibe im Wechsel Schwammerln, Coppa und Parmesan legen. Mit Pinienkernen überstreuen und nochmal für 2 min in den Herd schieben.

Dazu passt ein grüner Blattsalat mit Walnussöl.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feine Törtchen mit Steinpilzen, Coppa und Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche