Feine süsssaure Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Scheiben Fr. Ingwer
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Jungzwiebel
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Essig (heller Reisessig)
  • 2 EL Tomatenpüree
  • Oder
  • 1 Teelöffel Paradeismark (3fach)
  • 1.5 EL Wasser
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 2 EL Sherry (medium)
  • 4 EL Orangen (Saft)
  • 4 EL Wasser
  • 1 EL Stärkemehl

Den Knoblauch klein hacken und mit ein kleines bisschen Salz verreiben. Den Ingwer abschälen und klein hacken. Die Jungzwiebel (auch manchmal Schlotte genannt) reinigen, abspülen und ebenfalls klein hacken. Essig, Zucker, Tomatenpüree, Sojasauce, Sherry und Orangensaft in einer Backschüssel durchrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. In einem kleinen Kochtopf Knoblauch, Zwiebel und Ingwer in dem Öl anbraten und mit der angerührten Mischung löschen. Dann in der selben Backschüssel die 4 El Wasser mit der Maizena (Maisstärke) durchrühren. Unter Rühren in die Sauce schütten und das Ganze einmal aufwallen lassen, damit es abbindet.

Für eine süsssaure Sauce, kantonesische Art gibt man zu dieser Sauce einfach noch 2 El Mandarinen-, Lichee- oder evtl. Ananassaft dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feine süsssaure Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche