Feine Rinderroulade An Apfel-Rotkraut Und Zwiebel- Kür ...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Scheiben Rouladenfleisch à 180 g vorzugsweise aus der Oberschale
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 2 Essiggurken
  • 4 Scheiben Bauchspeck (durchwachsen)
  • 80 g Zwiebel
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 100 g Wurzelgemüse
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 EL Paradeismark
  • 125 ml Rotwein
  • 500 ml Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 3 Wacholderbeeren (eventuell mehr)
  • 4 Pfefferkörner
  • Salz
  • Pfeffer

Für Den Rotkohl:

  • 250 g Rotkraut
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 60 g Zwiebel
  • 1 EL Preiselbeeren
  • 125 ml Johannisbeersaft
  • 40 ml Rotwein
  • 3 EL Essig
  • 1 Apfel
  • 1 Gewürznelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Wacholderbeeren

Püreee:

  • 220 g Erdäpfeln
  • 60 g Zwiebel
  • 80 g Kürbis
  • 125 ml Milch
  • 10 g Butter
  • Muskat

Essiggurken in lange Scheibchen schneiden. Zwiebeln in Streifchen schneiden. Wurzelgemüse zerkleinern. Rotkraut und Zwiebeln in Streifchen zerteilen. Apfel ausstechen, achteln, in Blättchen schneiden. Erdäpfeln als gekochte, geschälte Erdäpfel machen und schälen. Zwiebel würfeln und glasig anschwitzen. Kürbis von der Schale befreien und grob reiben.

Rouladenfleisch auflegen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen. Speckscheiben in Längsrichtung auflegen, obenauf die Gurkenscheiben und die Zwiebeln gleichmäßig verteilen, aufrollen und mit Bindfaden festbinden.

Öl erhitzen, Rouladen ringsum anbraten, herausnehmen und das Wurzelgemüse anrösten. Mehl und Paradeismark dazugeben, angehen, mit Rotwein und klare Suppe aufgiessen, zum Kochen bringen. Gewürze und Rouladen hinzufügen und 30 bis 35 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Rouladen herausnehmen, Sauce mit Gemüse durchpassieren, vielleicht nachschmecken. Zwiebeln in Butterschmalz angehen, Rotkraut hinzufügen, kurz weichdünsten, dann Apfel, Preiselbeeren und Gewürze dazugeben und mit Johannisbeersaft und Essig aufgießen. Rotkraut al dente weichdünsten.

Zwiebelwürfel in Butter andünsten, Kürbis dazugeben, nur kurz gardünsten. Erdäpfeln durchdrücken, Zwiebeln und Kürbis hinzufügen, mit heisser Milch zu Püree aufbereiten und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Anrichten:

Püree auf Tellern gleichmäßig verteilen, Roulade diagonal durchschneiden und darauf setzen, ringsum die Sauce gleichmäßig verteilen. Rotkraut dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Feine Rinderroulade An Apfel-Rotkraut Und Zwiebel- Kür ...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche