Feine Paradeiser-Schlagobers-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 750 g Paradeiser
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 carton Panna del Flore (200 ml,
  • Schlagobers zum Kochen,
  • Im italienischen Spezialitätengesc
  • Mild gewürzte Pfannensahne (250 ml)
  • 125 g Mascarpone

Ausserdem:

  • 400 g Spaghetti oder andere Nudeln, z. B.
  • Lasagnette (gewellte Bandnudeln).

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Zwiebeln abziehen, klein hacken. Paradeiser häuten (siehe Seite 100), grob würfeln. Nach Lust und Laune mit einem Schneidstab zermusen.

2. Öl in einem flachen, breiten Kochtopf erhitzen. Zwiebeln dazugeben und darin glasig weichdünsten. Paradeismark dazugeben, unter Rühren anschwitzen. Paradeiser oder -püree dazugeben, zum Kochen bringen und herzhaft würzen. Bei milder Hitze 15-20 Min. leicht wallen.

3. In der Zwischenzeit Nudeln machen. Basilikum abspülen, abtrocknen. Blättchen abzupfen und klein schneiden.

4. Pfannensahne oder evtl. Schlagobers und Mascarpone zur eingekochten Tomatensosse Form, unter Rühren zum Kochen bringen. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Kurz vor dem Servieren das Basilikum einrühren und die Soße mit den Nudeln anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feine Paradeiser-Schlagobers-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche