Feine Linsen Mit Schillerlocken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 8 Schillerlocken
  • 0.1 kg Schwarze Linsen; auch fein beziehungsweise grün genannt
  • 2 Schalotten
  • 2 Scheiben Räucherspeck
  • 25 cl Fischfond
  • 1 lg Paradeiser
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Kräuteressig
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Erasst *Rk* Am 09.04.99 Von:

  • Ilka Spiess Ard-Buffet

Die Linsen drei h in Leitungswasser durchtränken. Schalotten häckseln, Speck würfelig kleinschneiden und in Butter dämpfen. Die Linsen dazufügen und mit dem Fischfond eingießen. Die Linsen so lange am Herd kochen lassen, bis sie weich sind.

Linsen derweil des Kochens gelegentlich aufrühren. Zum Schluss Paradeiser von der Schale befreien, in Würfel kleinschneiden und dazugeben. Das Linsengemüse soll leicht flüssig sein.

Vor dem Anrichten ein klein bisschen Butter dazumischen, mit Salz, Pfeffer und Kräuteressig würzen. Die Schillerlocken in schräge Scheibchen kleinschneiden und auf den Linsen auftragen. Den Schnittlauch fein kleinschneiden und darüberstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feine Linsen Mit Schillerlocken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche