Feine Hechtmaultaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz ((1))
  • 2 Eidotter ((1))
  • 200 g Blattspinat
  • 400 g Hechtfleisch
  • 200 g Schlagobers
  • 300 g Crème fraîche
  • 4 Eiklar
  • 10 g Sardellenpaste
  • Pfeffer
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Eidotter ((2))
  • Salz
  • 1 Karotte
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Selleriestück , nussgross
  • 50 ml Weisswein
  • 250 ml Fischfond
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 100 g Butter
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Füllung Variation 1:

  • 400 g Zanderfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eiklar
  • 150 ml Schlagobers
  • 50 g Küchenkräuter (gemischt)
  • Zitronen (Saft)

Füllung Variation 2:

  • 200 g Steinbutt
  • 200 g Lachs
  • Salz
  • 1 Ei
  • 200 g Krem double
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Mehl, Salz (1) und Eidotter (1) zu einem festen Teig zusammenkneten und bei geschlossenem Deckel in etwa 30 Min. ruhen. Spinat reinigen, abspülen und in kochend heissem Salzwasser kurz blanchieren. Abtropfen, auspressen. Die Hälfte des Spinats und das Hechtfleisch mit Schlagobers, 2/3 Crème fraîche, Eiklar, Sardellenpaste in der Kuchenmaschine zu einer glatten Farce zubereiten, mit Salz und Pfeffer würzen. 30 Min abgekühlt stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 16 cm breiten Streifchen auswalken. Mit Eidotter (2) bestreichen, Spinat darauf gleichmäßig verteilen. Hechtfarce mit Spritzbeutel auf obere Hälfte spritzen, die untere darüber aufschlagen. Mit Teigrädchen in Vierecke schneiden, bei geschlossenem Deckel 30 Min. ruhen. Gemüse reinigen, abspülen, feinstreifig schneiden. Crème fraîche, Saft einer Zitrone, Wein, Fischfond und Gemüse zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Min. auf kleiner Flamme sieden. Die Maultaschen hinzufügen, 10 Min. ziehen, mit Schaumlöffel herausnehmen, auf vorgewärmte Suppenteller Form. Bratensud auf die Hälfte kochen. Butter flöckchenweise dazugeben, mit dem Quirl unter die Sause aufschlagen, bis sie bindet. Gemüsesauce über die Maultaschen gießen, mit der Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Füllung Variante 1: Zanderfilet abgekühlt abschwemmen, mit Küchenpapier abtrocknen und in grobe Würfel teilen. Salzen, mit Pfeffer würzen, mit Eiklar mischen. Die Menge sowie das Schlagobers im Gefriergerät abkühlen. Küchenkräuter klein hacken, gemeinsam mit dem Zanderfleisch in der Küchenmaschine zermusen und dabei nach und nach die vorgekühlte Schlagobers hinzufügen. Die geschmeidige Farce mit Salz und Saft einer Zitrone würzen. Durch ein feines Sieb aufstreichen, ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschliessend in einen Spritzbeutel befüllen und auf den ausgebreiteten Spinat spritzen.

Füllung Variante 2: Steinbutt und Lachs abschwemmen, abtrocknen, in grobe Stückchen schneiden. Salzen und eine halbe Stunde kochen in das Tiefkühlfach stellen. In der Küchenmaschine zermusen. Erst Ei, dann Krem double gemächlich hinzufügen. Durch ein Sieb aufstreichen. Mit Pfeffer und Muskatnuss würzen. Schlagobers vorsichtig unterziehen. Auf den Spinat spritzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feine Hechtmaultaschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche