Feine Dame

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Mürbeteig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Leichtbutter (oder Butter)
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Msp. Backpulver

Biskuit:

  • 2 Eier
  • 2 EL Wasser (heiss)
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Kakaohaltiges Getränkepulver
  • 100 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Füllung:

  • 1 Becher Geraspelte Ananas (ca. 450 g)
  • 1 Becher Ananas in Stücken (ca. 250 g)
  • 1 Pk. Tortenguss (klar)
  • 2 Pk. Schlagobers ss 250 g,
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Pk. Marzipanrohmasse ss 200 g
  • 0.5 Pk. Staubzucker (125 g)
  • Schokoladenglasur

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

erst einmal die Ingredienzien für den Mürbteig miteinander zusammenkneten. Eine Teigkugel formen und in den Kühlschrank stellen.

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Für den Biskuit die beiden Eier mit dem heissen Wasser aufschlagen, folgend den Zucker hinzfügen und derweil aufschlagen, bis eine cremige Menge entsteht. Anschliessend Mehl, Backpulver und Kakao vermengen und über die Eiermasse sieben. Vorsichtig mit dem Quirl unterziehen. Den Biskuitteig in eine Tortenspringform von 26 cm ø geben, deren Boden mit Pergamtenpapier ausgelegt ist. Den Biskuit 10 bis 15 Min. backen, dann aus der geben lösen und zum Auskühlen auf ein Gitter legen, das Pergamtenpapier abziehen.

Daraufhin den Mürbteig auswalken und ebenfalls in einer Tortenspringform von 26 cm Durchmesser bei 180 Grad in 10 -15 min Backen. Wenn beide Böden abgekühlt sind, den Mürbteig auf eine Tortenplatte legen. Darauf die abgetropften geraspelten Ananas gleichmäßig verteilen, den Tortenguss nach Packungsanleitung mit dem Ananassaft zum Kochen bringen und auf der Stelle über die Ananas Form. Hierauf den Biskuitboden legen. Am besten den Rand der Tortenplatte mit Pergament- bzw. Pergamtenpapier ausbreiten. Das Schlagobers mit dem Vanillezucker und vielleicht noch 1 El Zucker zusätzlich steif aufschlagen und auf dem Biskuitboden gleichmäßig verteilen, auch den Tortenrand mit Schlagobers überdecken. Für die Marzipandecke die Marzipanrohmasse mit dem Staubzucker zusammenkneten und auswalken. Die Marzipandecke um die Nudelrollen einschlagen und auf die Torte legen. Überschüssiges Marzipan abnehmen und zur Seite stellen. Hieraus können Sie noch eine Extra-Verzierung herstellen. Die Glasur nach Packungsanleitung zerrinnen lassen und auf die Marzipandecke aufstreichen.

Mit zusätzlichen Sahnetupfern, Ananasstücken und vielleicht Marzipan verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feine Dame

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche