Feine Cassata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Eier
  • 90 g Staubzucker
  • 50 g Mehl
  • 40 g Maizena (Maisstärke)
  • Backpulver
  • 200 g Kandierte Früchte (gemisch) kleingeschnitten
  • 100 g Zartbitterschokolade kleingehackt
  • 500 g Mascarpone
  • 100 g Zucker
  • 4 EL Maraschino
  • 4 EL Marsala
  • 125 g Schlagobers; steifgeschlagen

Ausserdem:

  • Pergamtenpapier
  • 1 30cm Kastenform

Eier mit dem Staubzucker cremigrühren. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver unter die Eicreme heben. Den Teig auf einem mit Pergamtenpapier belegten Blech gleichmässig gleichmäßig verteilen und backen. 200 Grad zirka 10-12 min

Eine 30cm lange Kastenform mit Aluminiumfolie ausbreiten, den Biskuit der geben dementsprechend passend abschneiden und ausbreiten.

Früchte kleinschneiden, Zartbitterschokolade kleinhacken. Maraschino, Mascarpone, Zucker und Marsala durchrühren. Das Schlagobers steifschlagen und mit den Kirschen sowie der Schoko unter die Marscarponemasse heben. Menge in die geben befüllen und mit den übrigen Biskuitstückchen bedecken. Anschliessend wenigstens 6 Stunden gefrierenlassen. In Scheibchen geschnitten zu Tisch bringen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feine Cassata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche