Feigenwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Feigenwein Wasser mit Zucker aufkochen und fast erkalten lassen. Germ und fein geschnittene Feigen mit dem Zuckerwasser übergießen und 3 Wochen mit Gärspund warm stellen.

Tipp

Der Feigenwein passt gut zu Käse und dunklem Fleisch aber auch zu Desserts.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Feigenwein

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 03.02.2015 um 16:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 03.02.2015 um 06:08 Uhr

    super

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 15.01.2015 um 06:07 Uhr

    probiere ich gerne

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche