Feigentarte mit Kastanien und Lavendeleis'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Feigen
  • 125 g Maronenpüree
  • 1 Williamsbirne
  • Zucker
  • Butter
  • Blätterteig
  • Aprikosenmark
  • Für das Lavendeleis'
  • 'Lavendelessenz
  • 5 Eidotter
  • 200 ml Milch
  • 100 g Zucker

Den Zucker sowie die Eidotter dickcremig aufschlagen, die siedende Milch hinzfügen, kaltschlagen.

Mit Lavendelessenz (erhält man in der Apotheke) vorsichtig aromatisieren und in der Eismaschine ausfrieren.

4 flache Förmchen von in etwa 10 cm ø mit Blätterteig ausbreiten.

Belegen, zu Beginn mit Birnenscheiben, dann Maronenpüree und dann mit den in Scheibchen geschnittenen Feigen.

Mit Zucker überstreuen und mit Butter beträufeln.

Im auf 180 °C aufgeheizten Herd etwa eine halbe Stunde zu Ende backen.

Mit Aprikosenmark anrichten und mit dem Lavendeleis garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feigentarte mit Kastanien und Lavendeleis'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche