Feigensalat mit warmem Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 Feigen
  • 100 ml Cassislikör
  • 200 ml Weisswein (fruschtig)
  • 1 Gewürznelken
  • 1 Zimtstängel
  • 1 Schalotte
  • 1 Teelöffel Milder Senf; gestrichen
  • 4 EL Olivenöl (Menge anpassen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Roter Lollosalat; bzw. grün
  • 4 Runde Toastbrotscheiben
  • 150 g Ziegenkäse; Masse anpassen z.B. Bouchette d#Anjou

Feigen abraspeln und vierteln. Nelke, Likör, Weisswein und Zimtstängel in eine Bratpfanne Form und aufwallen lassen. Feigen einfüllen und bei geschlossenem Deckel vor dem Siedepunkt in etwa fünf min ziehen.

Die Früchte im Sirup abkühlen.

Die Schalotte von der Schale befreien und klein hacken. Mit dem Senf durchrühren, dann mit vier bis fünf Esslöffeln Feigenfond sowie dem Öl zu einer cremigen Sauce durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Blattsalat rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und in mundgerechte Stückchen teilen.

Zum Fertigstellen den Herd auf 180 °C vorwärmen. Die Toastbrotscheiben auf ein Backblech Form. Den Ziegenkäse etwa anderthalb cm dicke Scheibchen schneiden und jeweils auf eine Brotscheibe legen. Die Käsetoasts im 180 °C heissen Herd auf der zweiten Schiene von oben etwa fünf min backen, bis der Käse zu zerrinnen lassen beginnt.

Den Blattsalat auf flachen Tellern anrichten, die Feigen darauf setzen und das Ganze grosszügig mit Sauce beträufeln. Zum Schluss jeweils 1 Ziegenkäsetoast daraufgeben und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feigensalat mit warmem Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche