Feigensalami - Ticino

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 2 Eidotter
  • 100 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Rahm

Füllung:

  • 300 g Feigen (getrocknet)
  • 80 g Walnüsse
  • 40 g Mandeln
  • 40 g Haselnüsse
  • 100 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 Eiklar
  • Kristallzucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Aus Zucker, Butter, Eidotter, Mehl und Rahm einen Mürbteig machen. Zugedeckt und abgekühlt ruhen, bis die nachfolgende Vorbereitung fertig ist.

Die Feigen grob in Würfel schneiden, die Nüsse und Mandelkerne nicht zu fein zerkleinern und mit den Feigen in einer Backschüssel mischen. Mehl, Zucker und das geschlagene Eiklar darunterrühren.

Den Teig auswalken und auf eine ausgebutterte Alu-Folie legen. Die Feigen- Nuss-Menge auf den Teig aufstreichen und einrollen. Die Enden der Folie gut glatt drücken. Die Rolle im Herd bei 180 bis 200 Grad in etwa 60 Min. backen. Im warmen Zustand auf der Folie mit Kristallzucker überstreuen und dabei vorsichtig auf die andere Seite drehen. Erkalten und in Scheibchen schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feigensalami - Ticino

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche