Feigenpfeffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 11 Feigen (frisch)
  • 125 ml Weisswein
  • 125 ml Wasser
  • 2 Elisenlebkuchen
  • 1 Scheiben Weissbrot
  • 1 EL Honig
  • 1.5 EL Balsamicoessig
  • 10 Pfefferkörner
  • 2 Prise Zimt
  • 1 Prise Kardomon

Die Feigen häuten und in der Mischung aus Wasser und Weisswein 5 Min. bei milder Wärme zubereiten. 8 Feigen herausnehmen und warm stellen. Die übrigen Feigen in dem Bratensud weiterkochen, bis sie zerfallen.

Die zerbröselten Elisenlebkuchen und das zerzupfte Weissbrot zufügen; mit Honig, Balsamico, im Mörser fein zermahlenen Pfefferkörnern, Zimt und Kardamom nachwürzen. In eine flache Backschüssel Form und die knapp gegarten ganzen Feigen darauf setzen.

Passt zu Wild, Pasteten und Kalbsnierenbraten.

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Feigenpfeffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche