Feigenparfait an Orangensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Feigen (getrocknet)
  • 50 ml Porto
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 3 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Rahm

Sauce:

  • 150 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 150 ml Rahm
  • 0.5 Vanillesschote
  • 3 Eidotter
  • 50 g Zucker

Den Stielansatz von den Feigen entfernen und sie dann würfelig schneiden. Im Porto einlegen und zirka 1/2 Stunde ziehen. Später nicht allzufein zermusen, mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Eidotter und Zucker cremig rühren; Rahm steif aufschlagen. Dann gibt man die Eidotter unter das Feigenpüree und zieht den geschlagenen Rahm vorsichtig darunter. In geben befüllen und tiefkühlen.

Den Orangensaft mit dem Rahm und dem Vanillestengel zum Kochen bringen, und alles zusammen zur vermischten Eidotter-Zucker-Mischung Form. Gut umrühren, nochmal zurück in die Bratpfanne und unter durchgehendem Rühren zum Kochen bringen. Die Sauce in eine geeignete Schüssel Form und abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feigenparfait an Orangensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte