Feigenmarmelade püriert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Feigen (frische, klein geschnitten)
  • 300 g Gelierzucker (2:1)
  • 1 Schuss Rum (weißer)

Für die Feigenmarmelade die Feigen waschen, vom Stiel befreien und in kleine Würfel schneiden. In einen großen Topf geben und mit dem Gelierzucker vermengen.

Erhitzen und mit dem Pürierstab pürieren. Zum Kochen bringen, 6 Minuten sprudelnd kochen lassen und den Rum hinzufügen.

In saubere Schraubverschlußgläser abfüllen und sofort verschließen.

Tipp

Statt weißen Rum kann man auch eine andere Spirituose nach Geschmack für die Feigenmarmelade verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Feigenmarmelade püriert

  1. alex64
    alex64 kommentierte am 21.08.2015 um 21:04 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 20.11.2014 um 14:59 Uhr

    gut

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 20.08.2014 um 14:39 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche