Feigenkrapferl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 2 Stück Eier
  • 1 Stück Dotter
  • 25 dag Zucker
  • 6 Stk. Feigen
  • 5 dag Rosinen
  • 25 dag Nüsse (gerieben)
  • 2 EL Mehl
  • Kristallzucker (zum Wälzen)
  • Himbeermarmelade

Für die Feigenkrapferl werden Eier, Dotter und Zucker schaumig geschlagen. Feigen und Rosinen fein hacken. Zur Dottermasse Feigen, Rosinen, Nüsse und Mehl dazurühren.

Kleine Kugerl formen und in Kristallzucker wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem Kochlöffen ein Loch hineinddrücken.

Bei 180°C Grad goldgelb backen. Sofort Himbeermarmelade in das Loch der Feigenkrapferl hineinspritzen.

Tipp

Statt Himbeermarmelade kann man für die Feigenkrapferl auch andere Marmelade verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare2

Feigenkrapferl

  1. KarliK
    KarliK kommentierte am 02.02.2015 um 10:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 29.11.2014 um 22:29 Uhr

    die Rosinen lass ich weg, ansonsten interessantes Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche