Feigenknuesperchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Füllung:

  • 200 g Feigen (getrocknet)
  • 100 g Kirschen (kandiert)
  • 100 g Rosinen
  • 1 Orange
  • 120 g Honig
  • 1 Teelöffel Zimt

Teig:

  • 125 g Butter (weich)
  • 150 g Zucker
  • 1 Orange (abgeriebene Schale)
  • 1 lg Ei
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Weissmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

(*) 1 Rezept ergibt 50 Stück (Teig in zwei Röllchen von 4 cm ø, 25 Stück je Teigrolle).

Feigen, Kirschen und Rosinen fein hacken. Die Schale der Orange dünn abraspeln. Die Hälfte der Orange ausdrücken. Orangenschale und ~saft, Honig und Zimt zu den Trockenfrüchten Form und alles zusammen gut vermengen. Zugedeckt 30 Min. abgekühlt stellen.

Für den Teig die Butter mit dem Zucker zu einer hellen, luftigen Krem schlagen. Orangenschale, Ei und Salz unterziehen. Anschließend Mehl und Backpulver löffelweise in die Menge einarbeiten, so dass ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig halbieren und daraus jeweils eine Rolle von in etwa 4 cm ø formen. 15 min abgekühlt stellen.

Mit dem Handrücken jeweils eine 2 cm tiefe Rinne in die Rolle drücken.

Die Hälfte der Füllung einfüllen und ein klein bisschen Teig darüberziehen.

Die Röllchen in Frischhaltefolie einschlagen und etwa 2 Stunden abgekühlt stellen, bis der Teig fest ist.

Das Backrohr auf 160 °C vorwärmen. Ein Backblech mit Pergamtenpapier belegen.

Die Röllchen in etwa 5 mm dicke Scheibchen schneiden und mit ein klein bisschen Abstand auf das vorbereitete Backblech legen. Die Feigenknusperchen im 160 °C heissen Herd auf der zweiten Schiene von unten 12 bis 15 Min. backen, bis sie leicht gebräunt sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Feigenknuesperchen

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 02.09.2015 um 14:11 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche