Feigen-Schicht-Dessert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für das Feigen-Schicht-Dessert Topfen, Mascarpone, Vanillezucker und Honig glatt rühren. Das Eiweiß mit der Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Dann vorsichtig unter die Topfen-Mascarpone-Mischung heben.

6 hohe Gläser erst ein wenig mit der Creme befüllen, dann den zerbröselten Spekulatiuskuchen. Schichten wiederholen bis es verbraucht ist. Die Gläser dann in den Kühlschrank stellen.

Feigen waschen, den Strunk entfernen und vierteln. Die 6 EL Zucker unter rühren im Topf karamellisieren lassen. Mit dem Portwein ablöschen und unter rühren so lange köcheln lassen bis sich der Karamell gelöst hat.

Dann die Feigen zufügen, vorsichtig umrühren und abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren dann die Creme mit den Feigen belegen.

Tipp

Das Feigen-Schicht-Dessert kann man, wenn man möchte noch mit Walnüssen bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Feigen-Schicht-Dessert

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 26.11.2015 um 16:34 Uhr

    interessant

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 12.11.2015 um 18:28 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. monic
    monic kommentierte am 19.10.2015 um 13:05 Uhr

    sicher sehr gut

    Antworten
  4. linda1989
    linda1989 kommentierte am 15.10.2015 um 10:02 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche