Feigen in Portwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Den LaeUTERZUCKER:

  • 300 g Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Portwein
  • 500 g Feigen (frisch)

Für den Läuterzucker den Zucker in einem kleinen Kochtopf mit Wasser vermengen. Solange unter Rühren machen bis der Zucker sich gelöst hat. Abschäumen. Mit dem Portwein vermengen. Die gewaschenen Feigen im ganzen darin zehn Minuten köcheln. Abkühlen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

min

Menü 3/98

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feigen in Portwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche