Feigen in Honigwein mit Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Feigen
  • 1 Orange (Saft)
  • 250 ml Weisswein
  • 40 ml Weinbrand
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Zucker
  • 4 Gewürznelken; bis ein Viertel mehr
  • 0.5 Orange (unbehandelt)
  • 3 Zimt (Stangen)
  • 2 Lorbeerblätter (bis 1/2 mehr)
  • 250 g Feta
  • 100 g Doppelgriffiges Mehl Frankfurter Griessler
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüss)
  • Salz
  • 50 g Sesamsamen
  • Olivenöl zum Frittieren

Muss Nackgekocht Werden Sagt:

  • K-H. Boller aka Bollerix

1. Das Backrohr auf 170 °C vorwärmen. Die Feigen vorsichtig abspülen, mit einer Gabel ein paarmal einstechen und in eine reichlich große Gratinform setzen.

2. Orangensaft, 100 ml Weinbrand, Honig, Weisswein, Zucker und Gewürznelken zu einer Marinade durchrühren und über die Feigen gießen.

3. Die unbehandelte Orange ausführlich abspülen und trockenreiben. Die Schale mit einem scharfen Küchenmesser hauchdünn schälen und in grössere Stückchen schneiden. Mit den Zimtstangen und den Lorbeerblättern zwischen die Feigen in die Marinade legen.

4. Die Gratinform mit einem Deckel oder einem Stück Aluminiumfolie bedecken und die marinierten Feigen im Herd in etwa 15 min gardünsten.

5. Den Käse in 1 bis 2 cm große Würfel schneiden. Das Mehl mit Paprikapulver, einer Prise Salz und dem Sesamsaat mischen. Die Käsewürfel erst in der Mehlmischung, dann im übrigen Wein und ein weiteres Mal in Mehl auf die andere Seite drehen.

6. In eine Bratpfanne 1 cm hoch Olivenöl befüllen und auf in etwa 170 Grad erhitzen. Die panierten Käsewürfel darin hell frittieren, auf Küchenrolle abrinnen.

7. Die Feigen mit ein wenig Schmorflüssigkeit und den Käsewürfeln auf warmen Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Feigen in Honigwein mit Schafskäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche