Feigen im Backteig auf Aprikosenkompott, Beignets des figues sur compot des apricots

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Feigen
  • 180 g Mehl
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Warmes Bier
  • 60 g Butter (flüssig)

Kompott:

  • 250 g Blanchierte Marillen; entsteint und gehäutet
  • 50 ml Läuterzucker (Zuckersirup)
  • 2 Teelöffel Limettensaft
  • 30 ml Apricot Brandy

Für das Kompott die vorbereiteten Marillen im Läuterzucker, Limettensaft und Brandy auf kleiner Flamme sieden. Unser Tipp: Sie können dieses Kompott genauso in der Mikrowelle kochen.

Zucker, Vanillezucker, Mehl und Dotter durchrühren. Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen. Das warme Bier und die flüssige Butter in die Mehlmischung Form und das geschlagene Eiklar vorsichtig unterziehen.

Die Spitze von den Feigen ein klein bisschen klein schneiden, auf einen Schaschlick- Spiess stechen und in den Teig eintunken, so dass die Früchte völlig ummantelt sind.

In der Fritteuse für wenige Min. zu Ende backen und mit dem Aprikosenkompott zu Tisch bringen.

Tipp: Eine Kugel Vanilleeis dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feigen im Backteig auf Aprikosenkompott, Beignets des figues sur compot des apricots

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche