Feigen-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 2.5 Tasse Rotweinessig
  • 250 g Rohrzucker, feingemahlen
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 0.25 Tasse Ingwerwurzel
  • 1.5 Teelöffel Senfsaat (gelb)
  • 0.25 Zitrone, nur die Zesten
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 1.75 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Neugewürz
  • 0.125 Teelöffel Nelken
  • 625 g Frische noch feste Feigen, gewaschen, Stiel entfernt, halbiert

Zucker, Essig, Zwiebel, Senfsaat, Ingwer, Zitronenzesten, Salz, Gewürze aufwallen lassen. Solange zubereiten bis ein Sirup entsteht - Gesamtmenge sollte um 2/3 reduziert sein. Feigen hinzfügen und ca.

30 Min. simmern. Die Feigen sollen anfangen zu zerfallen und ihre Flüssigkeit sollte vollkommen verdampft sein.

Das Chutney kann nach dem Abkühlen gereicht werden oder evtl. in einem luftdichten, saeurefesten Gefäß im Kühlschrank bis zu 3 Wochen aufbewahrt werden. Für längere Aufbewahrdauer in Gläser befüllen und im Wasserbad sterilisieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Feigen-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte