Fazzoletti mit Pfifferlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 150 g Weizenmehl
  • 50 g Hartweizengriess
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter
  • Salz

Sauce:

  • 2 Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Eierschwammerln (klein)
  • 40 g Butter
  • 125 ml (oder ein Viertel l) süsses Schlagobers
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

** Teig: Aus den angeführten Ingredienzien einen Nudelteig machen. Vom Teig in etwa ein Drittel klein schneiden und in Folie eingepackt einen Tag später für die Fazzoletti im Mantel verwenden. Den anderen Teiganteil nach dem Ruhen dünn auswalken und Quadrate von in etwa 8 cm Seitenlänge ausschneiden.

** Sauce: Die Jungzwiebel in Ringe schneiden. Knoblauchzehe zerdrücken und die Eierschwammerln abspülen und reinigen. Die Butter erhitzen, Frühlingszwiebeln darin andünsten, Knoblauch und Eierschwammerln dazugeben und zirka 4-5 min unter Rühren weichdünsten. Das Schlagobers hinzufügen, mit Salz würzen, mit frisch gemahlenem weissen Pfeffer würzen und Flüssigkeit ein wenig machen. Die gehackte Petersilie darüberstreuen. Die Fazzoletti ein paar min in kochendes Salzwasser (versetzt mit 1 El. Öl) Form und al dente machen, herausnehmen und abrinnen. Jeweils 3 Fazzoletti auf aufgeheizten Tellern anordnen und die Eierschwammerln darauf gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fazzoletti mit Pfifferlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche