Faschiertes-Wirz-Fladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Speck (gewürfelt)
  • 400 g Faschiertes (z.B. Dreierlei)
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Öl
  • 400 g Wirz (Kohl) in feinen Streifchen
  • 100 ml Wasser
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 180 g Saurer Halbrahm die Hälfte zur Seite gestellt
  • 250 g Kuchenteig

Speckwürfeli in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kross rösten. Herausnehmen, auf Küchenrolle abrinnen, in eine grosse Schüssel füllen.

Fleisch in derselben Bratpfanne portionsweise in etwa Drei min rösten, zu den Speckwürfeli Form, würzen. Bratpfanne mit Küchenrolle putzen.

Öl in derselben Bratpfanne warm werden. Wirz andämpfen, Wasser hinzugießen, Wirz bei geschlossenem Deckel ca. Fünf min knapp weich leicht wallen, mit Salz würzen, abkühlen. Mit der Hälfte des Rahms unter das Fleisch vermengen.

Aus dem Teig auf der Stelle große Kugeln formen, portionsweise auf wenig Mehl zirka Zwei mm dick, oval auswallen. Auf einen mit Pergamtenpapier belegten Blechrücken legen. Mit einer Gabel dicht einstechen.

Mit zur Seite gestelltem Rahm bestreichen, dabei ringsum einen zirka Fünf mm breiten Rand frei. Fleisch-Wirz-Mischung darauf gleichmäßig verteilen.

Backen: zirka Zwölf min in der unteren Hälfte des auf 240 °C aufgeheizten Ofens.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Faschiertes-Wirz-Fladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche