Faschiertes-Stroganoff

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schalotten
  • 250 g Champignons
  • 2 Peporoni
  • 2 Essiggurken
  • 20 g Butter
  • 1 EL Paprika (edelsüss)
  • 4 EL Tomatenpüree
  • 150 ml Rotwein
  • 150 ml Fleischbouillon
  • 200 ml Voll-Sauerrahm
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 600 g Rindfleisch (gehackt)
  • Pfeffer
  • 15 g Butter (eingesotten)
  • 50 ml Rotwein

Die Schalotten klein hacken. Die Champignons trocken putzen und in Scheibchen schneiden. Die Peporoni halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Gurken in schmale Streifen schneiden.

Die Schalotten in der Butter andünsten. Champignons und Peporoni beigeben und auf großem Feuer zwei Min. mitdünsten.

Den Paprika darüberstreuen. Das Tomatenpüree sowie die Essiggurken beigeben. Gut vermengen. Als nächstes mit dem Rotwein sowie der Suppe löschen. Auf mittlerem Feuer zirka Fünfzehn Min. machen.

Später den Sauerrahm beigeben und die Sauce mit Salz und Cayennepfeffer pikant würzen.

Das Faschierte würzen und in der eingesottenen Butter herzhaft anbraten. Den Rotwein zugiessen und ein wenig kochen. Jetzt das Fleisch in die Sauce Form, nachwürzen und das Ganze noch fünf Minuten leicht köcheln lassen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Faschiertes-Stroganoff

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche