Faschiertes Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 200 g Mehl
  • 1 Eidotter
  • 175 g Butter
  • Salz
  • 1000 g Paradeiser
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Faschiertes
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 4 Eier
  • 200 ml Schlagobers
  • 2 EL Basilikum und
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Mehl, Eidotter, 150 g Butter, Salz und 2-3 El kaltes Wasser zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Folie gewickelt in etwa eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Die Paradeiser abspülen, reinigen, halbieren und aushöhlen. Innen und aussen mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Zwiebel abziehen, hacken und in der restlichen Butter anbraten. Das Faschierte hinzufügen und bröselig rösten, mit Salz sowie Pfeffer würzig nachwürzen.

Das Backrohr auf 180 Grad (Umluft 160 Grad ) vorwärmen. Den Teig zwischen Folie dünn auswalken und eine gefettete Gratinform damit auskleiden. Hack mit Semmelbröseln vermengen und die Paradeiser damit befüllen. Mit der Öffnung nach unten auf den Teigboden setzen.

Eier mit Kräutern, Salz, Schlagobers sowie Pfeffer mixen und über die Paradeiser gießen. Die Quiche 30 Min. backen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Faschiertes Quiche

  1. Francey
    Francey kommentierte am 25.04.2015 um 04:13 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche