Faschiertes-Pizza mit Zucchini und Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 Zwiebeln (100g)
  • 2 Teelöffel Kapern
  • 3 EL Paradeismark
  • Thymian (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 Zucchini (200 g)
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 100 g Jungen Gouda

Faschiertes in eine geeignete Schüssel Form. Zwiebeln abziehen und kleinwürfelig schneiden. Kapern nach Belieben hacken.

Vorbereitete Ei, Gewürze, Ingredienzien und Semmelbrösel zum Faschierten Form. Alles mit den Knethaken des Handmixers ausführlich zusammenkneten. Abschmecken.

Hackfleischteig in eine runde mikrowellengeeignete Form (ca. 30 cm) Form. Mit leicht angefeuchteten Händen gleichmaeBig in die Form drücken. Mit Mikrowellenfolie bedecken und bei 600 Watt 8 min gardünsten. Zucchini abspülen, reinigen und in Scheibchen schneiden. Paprikas halbieren, Stielansätze und die weissen Trennwände mit den Kernen entfernen. Paprika abspülen und in schmale Streifchen schneiden.

Käse auf einer Reibe grob reiben. Paprika und Zucchini auf dem vorgegarten Faschiertes gleichmäßig verteilen. Mit Käse überstreuen. Abgedeckt bei 600 Watt 6 Min. gardünsten. Im ausgeschalteten Mikrowellenherd 5 Min. nachgaren. Nach Wahl mit Kapern und frischem Thymian anrichten.

* aus "Für Sie"

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Faschiertes-Pizza mit Zucchini und Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche