Faschiertes mit Nüssen aus dem Wok

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 0.5 kg Faschiertes (gemischt)
  • 80 gramm Haselnüsse
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischoten
  • 2 lg Paradeiser
  • 4 Jungzwiebeln
  • 0.5 Esslöffel Paradeismark
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Eisbergsalat
  • 20 cl Reisessig
  • 40 gramm Glasnudeln
  • 50 cl Öl (zum Fritieren)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Beide Ölsorten in Wok geben, heiß machen, Faschiertes dadrin beißend anbräunen.

2. Haselnüsse grob häckseln, dazugeben und mitrösten.

3. Zwiebel würfelig schneiden, Knoblauchzehe zerdrücken, Chili schneiden, Frühlingszwiebeln in Scheibchen schneiden. Alles zum Faschiertes-Nussgemisch in Wok einfüllen, mitbraten.

4. Paradeiser häuten, entsteinen, grob würfelig kleinschneiden, mit dem Paradeismark zu der Menge in Wok einfüllen, kurz mitschwitzen, mit Sojasauce und Salz würzen.

5. Eisbergsalat reinigen, Blätter dazu ganz, abspülen, in Reisweinessig einmarinieren.

6. Glasnudeln in Stückchen kleinschneiden, in heissem Öl in Öl herausbacken und auf Küchentuch abrinnen lassen.

7. Faschiertes mit seinen Aromaten auf einer Platte anbieten, marinierte Salatblätter auf einer separaten Platte und fritierte Glasnudeln in einer Schale auf den Tisch hinstellen.

8. Dieses Gericht isst man "aus der Hand". Man nimmt sich ein Salatblatt, füllt es und - guten Hunger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Faschiertes mit Nüssen aus dem Wok

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche