Faschiertes-Erdapfel-Kuchen - 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Grosse Zwiebel (1) abgeschält fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe (geschält, fein gehackt)
  • 2 Bund Petersilie Blätter fein gehackt
  • 600 g Faschiertes Rindfleisch bzw. eine Mischung halb Rind/halb Schwein
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 2 Grosse Zwiebeln (2) in schmale Ringe geschn.
  • 2 EL Rosmarin (Nadeln)
  • Olivenöl

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Für vier bis sechs Leute.

Zwiebel (1), Knoblauch und Petersilie mit dem Faschierten vermengen und mit Paprika, Salz und Pfeffer herzhaft würzen.

Die Erdäpfeln von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Die Hälfte auf einem gut mit Olivenöl bepinselten Ofenblech ausbreiten und sparsam mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Den Fleischteig darauf gleichmäßig verteilen und mit den übrigen Kartoffelscheiben decken. Wiederum mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Zwiebelringe gemeinsam mit den Rosmarinnadeln über die Erdäpfeln streuen. Alles mit ausreichend Olivenöl beträufeln.

Den Faschiertes-Erdapfel-Kuchen im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene derweil Vierzig min backen. Sollte die Oberfläche zu schnell braun werden lassen, mit Aluminiumfolie bedecken. Heiss aus dem Herd zu Tisch bringen.

Tipp: Den Hackfleischteig kann man problemlos 'strecken', indem man ganz fein gewürfeltes Gemüse wie Rüebli und Staudensellerie bzw. gehackte Bratenreste zumischt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Faschiertes-Erdapfel-Kuchen - 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche