Faschierter Strudel aus Dinkelmehl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 15 dag Dinkelmehl
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Essig
  • Salz
  • ca. 1/8 l Wasser (lauwarm)

Für die Fülle:

Für faschierter Strudel aus Mehl, Öl, Essig, Salz und lauwarmen Wasser ein Strudelteig kneten. Den Teig ca. 1 Stunde rasten lassen.

Für die Fülle Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig werden lassen. Faschiertes dazugeben, mitrösten, würzen und vom Herd nehmen.

Den Teig auf einem bemehlten Tuch ausziehen, mit der Fülle bestreichen und einrollen.

Den Strudel auf ein befettetes Backblech mit der Naht nach unten legen und bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Faschierter Strudel anrichten und servieren.

Tipp

Zu faschierter Strudel passt sehr gut Schnittlauchsauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Faschierter Strudel aus Dinkelmehl

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 12.11.2015 um 11:02 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. karolus1
    karolus1 kommentierte am 07.10.2015 um 07:31 Uhr

    gut

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 15.03.2014 um 11:15 Uhr

    Den Titel sollte man nicht allzu wörtlich nehmen....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche