Faschierter Netzbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für faschierter Netzbraten Faschiertes mit Salz, Pfeffer, Majoran,Thymian und Paprikapulver würzen und etwas vermischen.

Dann die erweichte Semmel, Zwiebel, Petersilie, Knoblauchzehen fein schneiden. Zitronenschale und Eier dazugeben und das Ganze wieder vermischen.

Nun den Schinken, Emmentaler und Essiggurkerl daruntermengen und die Masse etwas mit Semmelbrösel binden.

Das Schweinenetz gut ausziehen, in ovaler Form die Fleischmasse darauflegen und den Braten mit dem Schweinenetz einrollen.

Den Netzbraten in eine Bratpfanne mit Deckel legen, mit Rindsuppe aufgießen und den Deckel schließen. Im vorgeheiztem Backrohr den Netzbraten bei 180 Grad Umluft ca. 1 1/4 Stunden braten.

Den Braten in Schnitten schneiden und mit der angesammelten sämigen Sauce übergießen und anrichten.

Tipp

Durch das Braten mit Deckel verdunstet der Saft nicht und wird durch das Schweinenetz sämig. Man erspart sich auch das ständige Aufgießen.

Mit frischen grünen Salat und Kartoffelpüree serviert, schmeckt faschierter Netzbraten besonders gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare7

Faschierter Netzbraten

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 06.06.2015 um 23:01 Uhr

    gut

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 17.05.2015 um 10:20 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. GFB
    GFB kommentierte am 24.05.2014 um 21:38 Uhr

    Super gut!

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 15.05.2014 um 23:54 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  5. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 15.05.2014 um 14:35 Uhr

    Die Idee geriebenen Käse in die Masse einzumengen, ist mir neu, werd ich aber sicher ausprobieren!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche