Faschierter Champignon-Strudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Für das Tsatsiki

Für den Strudel:

Für das Tsatsiki:

  • 1 Stk Salatgurke
  • 2 Becher Griechischer Joghurt (10% Fett)
  • 1-3 Stk Knoblauchzehe (nach Geschmack)
  • Olivenöl
  • Salz
  • ein paar Oliven
  • Pfeffer

Für den faschierten-Champignon-Strudel Faschiertes scharf anbraten. Zwiebel und getrocknete Tomaten hacken, Knoblauch pressen, Thymian und Rosmarin hacken. Zwiebel und Tomaten dazugeben und braten. Noch Knoblauch dazugeben und mit Kräutern und Gewürze abschmecken. Bei Seite stellen.

Champignon in feine Scheiben schneiden in einer Pfanne bei großer Hitze braten. Abkühlen lassen und mit Creme fraiche, Schnittlauch, Salz und Pfeffer abschmecken.

Sonnenblumenkerne rösten und zu den Champignons geben. Karotte mit dem Sparschäler in Streifen schneiden und auf dem Blätterteig verteilen. Faschiertes darauf verteilen und dann Champignon darauf verteilen. Einrollen und mit Milch bestreichen. Käse darüber reiben und bei 180°C goldgelb backen.

Inzwischen das Tsatsiki vorbereiten. Salatgurke reiben (nicht zu fein) und in ein Sieb geben. Salzen und gut abtropfen lassen. Auf ein Geschirrtuch legen und gut ausdrücken. Mit dem Joghurt, Knoblauch, Schuss Olivenöl mischen und gut mischen. Mit Oliven guter Qualität (immer mit Kerne kaufen) servieren.

Den faschierten Champignon-Strudel mit Tsatsiki servieren.

Tipp

Servieren Sie noch einen knackigen Salat zum faschierten Champignon-Strudel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Kommentare10

Faschierter Champignon-Strudel

  1. Romilein2
    Romilein2 kommentierte am 05.02.2016 um 12:20 Uhr

    Sehr leckeres Gericht - beim nächsten Mal werde ich noch ein paar mehr getrocknete Tomaten verwenden!

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 17.12.2015 um 16:01 Uhr

    gutes rezept

    Antworten
  3. thereslok
    thereslok kommentierte am 08.08.2015 um 13:38 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 05.07.2015 um 16:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. verenahu
    verenahu kommentierte am 24.06.2015 um 06:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche