Faschierter Braten Wellington

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Sellerie (Stange)
  • 1 Erdapfel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 2 Wiesenchampignons
  • 4 Zweig Rosmarin (frisch)
  • 80 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 Eier, Bio-Qualität
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Prise Meersalz, fein
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Weizenmehl
  • 500 g Blätterteig, Fertigprodukt

Vorbereitungszeit:

  • 35 Min.

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde

Einfach und gar nicht so unlecker...

Weinempfehlung:

Geringe Erntemengen, eine schonende Verabreitung nur durch Schwerkraft bringen einen genialen und beeindruckenden Wein hervor.

Das konzentrierte Bukett, mit viel Cassis, Kirschen und Zwetschken wird von Vanille und Zedernholz filigran aber praegnant unterlegt. Am Gaumen Mokka, Schoko, wiederholt die Beeren der Nase, dicht, konzentriert, voluminös, schmelzig mit Tiefgang und ewigem Nachhall.

Dieser Wein sollte 5 Stunden vor dem Trinken geöffnet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Faschierter Braten Wellington

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche