Faschierter Braten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Faschierter Braten die Zwiebel, den Lauch, sowie die Knoblauchzehe, alles zusammen fein gehackt, im Butter anschitzen und auskühlen lassen.

Das gehackte Fleisch in eine ausreichend große Schüssel geben und mit allen Ingredienzien gut durcharbeiten. Mit angefeuchteten Händen einen länglichen Braten formen. In eine dem Fleischstück angemessen große Bratpfanne ein Stück Butter geben und den Braten in den Herd schieben.

Der Braten muss mehrfach mit dem Fett übergossen werden und benötigt eine Bratzeit von etwa 40 Minuten. Wenn er gar ist, wird er herausgenommen, das Fett abgegossen und mit wenig Weisswein abgelöscht.

Für die Sauce wird noch ein wenig Wasser hinzugegeben und der Bratensaucen-Würfel darin gelöst. Die Sauce nachwürzen und über das aufgeschnittene Fleisch gießen.

Zum faschierten Braten passen zum Beispiel Kartoffepüree und gedämpfter Kürbis.

Tipp

Faschierter Braten eignet sich besonders als Resteverwertung. Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Faschierter Braten

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 19.10.2015 um 08:49 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 30.09.2015 um 16:44 Uhr

    gut

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.09.2015 um 06:52 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 08.08.2015 um 11:23 Uhr

    toll

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 04.08.2014 um 08:14 Uhr

    Ich mißtraue dem Faschierten nicht, wenn's selbstgemacht und man weiß, was drinnen ist ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche