Faschierter Braten Piri Piri, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Semmeln
  • 1 Ei mit 4 El Milch verquirlen
  • 6 Fein gehackte Piri Piri Schoten
  • 2 Schalotten (fein gehackt)
  • 1 EL Paprikapulver (süss)
  • 2 Teelöffel Senf (2x1)
  • 20 g Mischpilze (getrocknet)
  • 100 ml süsses Schlagobers
  • Pfeffer
  • Salz
  • Bratensossenpulver
  • 20 ml Weinbrand

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Mischpilze in 250 ml heissem Wasser und kleingeschnittenes Semmeln in der Eimilch einweichen.

Faschiertes mit eingeweichtem Semmeln, Piri Piri Paprikapulver, Schoten, Schalotten und 1 Tl Senf zusammenkneten und da- bei mit Pfeffer (!) und Salz nachwürzen. Aus der Menge ein- en brotfoermigen Braten formen, auf ein mit Pergamtenpapier aus- gelegtes Blech setzen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 60 min backen.

In der Zwischenzeit Mischpilze mit Einweichsud erhitzen, Schlagobers und Senf untermengen, mit Pfeffer und Salz würzen und mit Sossenpulver in gewünschter Konsistenz binden. Zum Schluss mit einem Schuss Weinbrand verfeinern und heiß zum aufgeschnittenen Faschierter Braten zu Tisch bringen.

Zuspeisen : Bandnudeln beziehungsweise Erdäpfelpüree und Gurkensalat Getränk : jeweils nach Schärfe Weissweinschorle beziehungsweise Bier

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Faschierter Braten Piri Piri, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche