Faschierter Braten mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Zubereitung:

  • 100 Min.
  • 500 g Blattspinat
  • 2 Semmeln (vom Vortag)
  • 750 g Kleine Erdäpfeln fest kochend
  • 100 g Schafskäse (Feta)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Pinienkerne
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • 1200 g Rinderhackfleisch
  • 2 Eier (mittelgross)
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Paprikas
  • 1 Teelöffel Rosmarin (Nadeln)

Schmeckt so wie bei dem Lieblingsgriechen. Auch mal mit Lammhack kosten schmackhaft! 1. Spinat reinigen, abspülen, blanchieren, auspressen und hacken.

Semmeln zerteilen, in Wasser einweichen. Erdäpfeln abspülen, in 15- 20 min al dente gardünsten. Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

2. Feta zerbröseln. Knoblauch abziehen und fein würfeln. Mit Feta, Spinat und Pinien kernen mischen, mit Salz würzen und Pfeffern.

3. Semmeln auspressen, mit Hack und Eiern vermengen, mit Salz würzen und Pfeffern. Blech mit 1 El Öl einfetten, 1/2 des Teiges darauf zum Laib formen. Eine Ausbuchtung hineindrücken, Spinat darin gleichmäßig verteilen, mit übrigem Teig überdecken. Faschierter Braten im Herd auf der mittleren Schiene bei 200 Grad 60 Min. gardünsten.

4. Erdäpfeln schälen. Paprika reinigen, abspülen, in Spalten teilen. Beides mit restlichem Öl, Rosmarin und Salz mischen und in in der letzten halben Stunde mitgaren.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Faschierter Braten mit Spinat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 26.04.2015 um 08:35 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche