Faschierter Braten mit Schafskäse-Spinat-Zitronen-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Vorbereitungszeit:

  • 20 Min.

Zubereitungszeit:

  • 40 Min.
  • 6 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Sardellenfilets
  • 3 EL Petersilie (gehackt)
  • 850 g Faschiertes, gemischt, Bio Qualität
  • 2 Eier
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 150 g Spinat (frisch)
  • 300 g Schafskäse, frisch, kremig
  • 1 EL Zitronenzesten
  • 200 ml Kalbsfond
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Dieses Rezept Stammt Aus:

  • Gabriele Gugetzer, Björn Horstmann
  • Die Feuerwehr kocht mit Flamme und Feuer

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Zwiebeln und Knoblauch enthäuten und fein würfelig schneiden. Die Sardellenfilets abbrausen und klein hacken, die Petersilie abspülen, trocken schütteln und ebenfalls klein hacken. In einer großen Backschüssel das Faschierte mit Zwiebeln und Knoblauch mischen, dann Eier, Sardellen und Petersilie einrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, das Ganze herzhaft kneten und zu einem länglichen Leib formen. Durch das kräftige Kneten erhält der Braten seine Festigkeit. Den Braten rundum mit dem Öl einpinseln und auf ein Blech legen. (Kastenform geht beinahe noch besser) Für die Füllung den Spinat abspülen, trocken schütteln und klein hacken, den Schafskäse fein würfelig schneiden. Mit den Zitronenzesten in einer Backschüssel mischen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Mit der Handkante eine Ausbuchtung in die Mitte des Bratens drücken, die Füllung einfüllen und mit der Hackmasse verschließen. Im aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene für 45 Min. gardünsten. Dabei nach und nach den Kalbsfond darüber verte ilen. Zwischendurch immer wiederholt mit Kalbsfond begiessen.

Den Bratensaft zum Schluss durch ein Sieb passieren, nachwürzen und vielleicht mit ein wenig Maizena (Maisstärke) binden. Zu dem faschiertem Braten dazu zu Tisch bringen.

Weinempfehlung:

Peter Lehmann Wildcard Cabernet Sauvignon - Merlot Feinblumig und vollfruchtig mit beerigen Noten fasziniert dieser schöne australische Rotwein. Gut strukturiert und schmackhaft kann er überzeugen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Faschierter Braten mit Schafskäse-Spinat-Zitronen-Füllung

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 29.05.2015 um 15:33 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche