Faschierter Braten mit Risipisi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für Faschierter Braten mit Risipisi die Semmeln in Wasser einweichen, gut ausdrücken und zerkleinern. Die kleingeschnittene Zwiebel in Öl anrösten.

Die würfelig geschnittenen Karotten und die Petersilie dazugeben und kurz mitrösten. Mit den Semmeln, Faschiertem, Ei, Senf und Gewürzen vermischen und gut durchkneten.

Einen Wecken formen, diesen in eine gefettete Form legen und ca. eine Stunde im Ofen bei 170 °C (Umluft)  braten.

Den Reis wie üblich zubereiten, die Erbsen mit ein wenig Butter und Salz dünsten und unter den Reis mischen.

Faschierter Braten mit Risipisi anrichten und servieren.

Tipp

Ein Faschierter Braten mit Risipisi schmeckt sehr gut mit grünem Salat oder anderen Blattsalaten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare6

Faschierter Braten mit Risipisi

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 02.07.2015 um 07:43 Uhr

    Toll

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 19.05.2015 um 19:39 Uhr

    gut

    Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 13.05.2015 um 09:13 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. Leben
    Leben kommentierte am 29.03.2015 um 03:52 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 21.03.2015 um 10:30 Uhr

    nett

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche