Faschierter Braten mit Käse und Paprika - Mikrowelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Semmeln (altbacken)
  • 1 Ei
  • 1 md Zwiebel (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss, Pulver)
  • Hackfleischgewürz
  • 180 g Paprika
  • 100 g Gouda (gewürfelt)
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
  • 250 ml Wasser
  • 1 Ecke Schmelzkäse
  • 1 Pk. Sauce
  • 4 EL Sauerrahm

Das Semmeln in Wasser einweichen. Das Faschierte, das gut ausgedrückte Semmeln, das Ei und die Zwiebelwürfel zu einem Fleischteig zubereiten. Mit den Gewürzen herzhaft abschmecken. Den Paprika reinigen und kleinwürfelig schneiden. Paprika- und Käsewürfel mit dem Fleischteig mischen. Mit angefeuchteten Händen einen brotähnlichen Laib formen. Den Braten direkt in die Fettpfanne Form und nach Wunsch mit paprikapulver bestäuben. Auf den Drehteller stellen und auf dem Gewichtsautomatik-Programm (Faschierter Braten) gardünsten. Nach der Hälfte der Garzeit auf die andere Seite drehen und mit Bacon belegen. Anschliessend den Braten herausnehmen und warmhalten. Das Wasser und den Bratenfond in eine Glasform Form und bei 850 Watt in 2-3 min aufwallen lassen. Käseecke und Saucenpulver untermengen, mit sauerer Schlagobers verfeinern und nochmal bei 850 Watt 1 min erhitzen.

Maiskörner (ca. 150g) zu dem Fleischteig gegeben werden.

Sonstiges : Garzeit ca. 30-32 min

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Faschierter Braten mit Käse und Paprika - Mikrowelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche