Faschierter Braten mit Käse-Schinkenherzen & Bröselkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Faschiertes in eine grosse Schüssel geben, Vertiefung in der Mitte machen und Ei reingeben, Zwiebel klein schneiden und zusammen mit Semmelbröseln im Verhältnis (1:2) über das Fleisch geben, Gewürze beigeben. Das ganze mit den Händen vermischen, (100 g Faschiertes, 50 g Semmelbrösel...) Das Ganze nun als Braten formen. Hat man zuviel Semmelbrösel drin, zerfällt das Fleisch, bei zuwenig kann man es zu gut formen. Inzwischen den Schinken und Käse in 6-10 cm lange Stifte schneiden. 3 oder mehr Stifte wie einen Laib formen. Nun noch den Braten aussen mit Semmelbröseln bestreuen und nochmal in den Bröseln wälzen. Genau das macht die gute Kruste aus! die Semmelbrösel aussen und der Schmalz darunter. Jetzt den Braten in einem Bräter mit 2 EL Schmalz in den vorgeheizten Backofen schieben und warten, bis die Kruste fertig ist. 200°C sind am Anfang ok, später reduzieren auf 160°C. Rausnehmen und in Scheiben schneiden Mit Kartoffeln servieren.

Tipp

Zum Schmalz ein 1/8 Liter Bier zugießen verfeinert den Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Faschierter Braten mit Käse-Schinkenherzen & Bröselkruste

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 28.06.2016 um 22:06 Uhr

    Ich mache es immer genauso wie angegeben und es wird immer lecker und knusprig!

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 08.08.2015 um 11:23 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 13.07.2015 um 07:08 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  4. poykoo
    poykoo kommentierte am 24.11.2014 um 13:55 Uhr

    Lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche