Faschierter Braten mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Weissbrot; grob gewürfelt
  • 150 ml Milch
  • 1 md Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Karotte (fein gewürfelt)
  • 100 g Porree (1)
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei
  • 3 Zweig Petersilie
  • 2 EL Sojasauce
  • 0.5 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Paprika (scharf)
  • Salz

Form:

  • 1 Teelöffel Erdnussöl

Zum Überbacken:

  • 2 EL Sbrinz
  • 2 EL Semmelbrösel

Sauce:

  • 2 EL Butter
  • 50 g Porree (2)

Das Brot mit heisser Milch begießen und ein wenig ausquellen.

Das eingeweichte Brot mit einer Gabel zerstoßen, gemeinsam mit dem Karotte, Zwiebel, Faschiertes, Porree (1) und Ei in eine ausreichend große Schüssel Form. Alles gut zusammenkneten. Petersilie hacken, gemeinsam mit den Gewürzen zur Menge Form und gut vermengen.

Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Eine Tortenform (Quicheform) aus Teflon bzw. Glas (ca. 25x12x8 cm bei 4 servings) mit Öl auspinseln, Menge einfüllen und glattstreichen. Die geben in die Ofenmitte schieben und den faschierten Braten dreissig Min. rösten.

Reibkäse mit den Semmelbröseln vermengen, nach diesen 30 Min. auf den faschierten Braten streuen. Die Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren und den Braten weitere zwanzig bis dreissig Min. gardünsten.

Braten ein wenig auskühlen, dann stürzen und zerlegen.

Für die Sauce die Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen und die Lauchstreifen (2) ein paar min dämpfen. Anschliessend über die Tranchen Form.

Dazu: weisser Langkornreis und Blattsalate.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Faschierter Braten mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche