Faschierter Braten im Wirsingmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Wirsingkohl
  • 6 Blatt Davon gesondert (1)
  • Salz
  • 1 md Zwiebel
  • 600 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei
  • 50 g Semmelbrösel
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 375 ml klare Suppe (Instant)
  • 750 g Erdäpfeln
  • 30 g Mehl
  • 100 g Schlagobers
  • Muskat (gerieben)
  • 10 g Haselnussblättchen
  • Spagat

Koch reinigen und abspülen. Blätter (1) ablösen, in kochend heissem Salzwasser 2 bis 3 Min. blanchieren. Abschrecken und abrinnen. Blattrippen flachschneiden.

Zwiebel von der Schale befreien und hacken. Zwiebel, Faschiertes, Ei und Semmelbrösel zusammenkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika herzhaft würzen.

Blätter überlappend auf einer Fläche ausbreiten. Hack darauf verstreichen, zusammenrollen und zusammenbinden. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Faschierter Braten darin rösten. Mit klare Suppe löschen. Zugedeckt 50 bis 60 min en dünsten.

Erdäpfeln abschälen, abspülen und in Salzwasser in etwa 25 Min. gardünsten. Restlichen Kohl in Streifchen schneiden. Ca. 25 Min. vor Ende der Garzeit zum Braten Form.

Braten herausnehmen, warm stellen. Mehl und Schlagobers durchrühren, zum Kohl gießen und zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Nüsse in einer Bratpfanne bähen. Gemüse und Roulade auf einer Platte anrichten und mit Nüssen überstreuen.

Getränke-Tip: Rotwein beziehungsweise Bier

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Faschierter Braten im Wirsingmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche