Faschierter Braten im Gemüsebett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Semmeln (altbacken)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Sardellenfilets
  • 100 g Oliven (entsteint)
  • 1 EL Kapern
  • 250 g Zucchini
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 3 Thymian (Zweig)
  • 750 g Faschiertes (gemischt)
  • 3 EL Joghurt
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • Pfeffer
  • Salz

Für Das Gemüsebett::

  • 300 g Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 500 g Melanzane
  • 600 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 600 g Paradeiser
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprika
  • Rosmarin
  • Thymian

1 Semmeln einweichen, Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien, mit den abgespülten Sardellen, der Hälfte der Oliven und den Kapern hacken. Zucchini abspülen, reinigen, in Würfel schneiden. Küchenkräuter hacken.

2. Alles zum Fleisch Form. Semmeln auspressen, mit Ei, Joghurt, Eidotter, Pfeffer und Salz zusammenkneten.

3. Schalotten und Knoblauch fürs Gemüsebett abschälen. Melanzane reinigen und würfeln. Erdäpfeln abschälen, Paradeiser häuten, das Ganze vierteln. Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

4. Öl im Bräter erhitzen, Schalotten und Knoblauch andünsten, Gemüse, Erdäpfeln und Küchenkräuter dazugeben, würzen und kurz zum Kochen bringen.

5. Fleisch zu einem Laib formen, auf das Gemüse legen, mit übrigen Oliven überdecken. Zugedeckt ungefähr eine halbe Stunde, dann offen 45 min dünsten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Faschierter Braten im Gemüsebett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche