Faschierter Braten Grossmutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.5 kg Bratwurstbrät (von "Nürnbergern")
  • 2 Semmeln; eingeweicht und ausgedrückt
  • 2 Eier
  • Petersilie (gehackt)
  • 1 Zwiebel (gehackt)

(*) Kochen wie in Nürnberg Aus den Bestandteile den Hackfleischteig bereiten (im Falle, dass er zu nass wäre, ein klein bisschen Semmelbrösel darunter vermengen). Den Fleischteig zu einem länglichen Laib arrangieren und in Gratinform einfüllen. Bei 225 °C hellbraun brutzeln (ca. 50 min), Faschierter Braten herausnehmen und warm stellen.

Den Bratenfond mit etwa ein Viertel l Bouillon zum Kochen bringen und evtl. mit Mehlbutter oder alternativ Maisstärke (Mehl und Butter zu selben Teilen vermengt) binden. Die Sosse zum faschierten Braten auf den Tisch hinstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Faschierter Braten Grossmutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche