Faschierte Leber - Eine Entrée für Schabbat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 lg Zwiebel
  • 6 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl oder dementsprechend Gänse- bzw. Hühnerschmalz,
  • 250 g Kalbs- oder evtl. Geflügelleber,
  • 4 Eier (hartgekocht)
  • Pfeffer
  • Salz

Die fein gehackten Zwiebeln in Öl anbraten. Leber in grobe Würfel schneiden, hinzugeben und so lange rösten, bis sie schön gar ist. Etwas auskühlen.

Leber und hartgekochte Eier durch den Fleischwolf drehen. Mit dem Saft, der in der Bratpfanne blieb, vermengen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Falls die Lebermischung zu trocken ist, ein wenig Öl beziehungsweise Gänse- bzw. Hühnerschmalz hinzufügen.

Das Gericht entweder portionsweise anrichten oder zu einem Laib formen. Mit Paradeiser und grüner Paprika garnieren und rotem Paprikapulver überstreuen. Dazu Challa zu Tisch bringen.

Dieses Gericht wird selbstverständlich schon am Tag vor Schabbat zubereitet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Faschierte Leber - Eine Entrée für Schabbat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 03.05.2015 um 05:52 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche