Faschierte Laiberl mit Zuchchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Faschierte Laiberl mit Zucchini das Toastbrot in Wasser einweichen. Danach die Zwiebel feinwürfelig schneiden.

In einer Schüssel das Faschierte mit dem ausgedrückten Toastbrot, dem Zwiebel und dem Ei sowie den Gewürzen und dem Senf gut verrühren und kleine Laibchen (ca. 12 Stück) formen.

In einer Pfanne mit nicht zu viel Öl anbraten.

Den Zucchini in Scheiben schneiden und anschließend vierteln. Leicht salzen und in sehr wenig Öl anbraten.

Die Faschierten Laiberl mit dem Zucchini anrichten.

Tipp

Mengen Sie ein wenig Mineralwasser unter die Masse für die Faschierten Laiberl, dann werden sie luftiger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Faschierte Laiberl mit Zuchchini

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 30.11.2015 um 07:36 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. tinti
    tinti kommentierte am 18.08.2015 um 18:21 Uhr

    gefällt mir!

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 19.07.2015 um 20:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 24.07.2014 um 09:01 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche