Faschierte Laibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Faschierte Laibchen Semmeln einweichen, auspressen und mit Faschiertem, Butter, Zwiebeln, Petersilie, Eiern, Bröseln, Salz, Pfeffer und Majoran zu einer homogenen Masse verkneten.

Mit feuchten Händen Laibchen formen, in Mehl wenden und in heißem Fett langsam knusprig braten.

Tipp

Faschierte Laibchen kann man auch kalt essen. Sollten einmal welche übrig bleiben. Es lassen sich daraus köstliche Burger zubereiten und sind somit ein idealer Snack zum Mitnehmen ins Büro oder auch für ein Picknick.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Faschierte Laibchen

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 02.07.2015 um 07:43 Uhr

    Immer Gut

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 10.05.2015 um 22:49 Uhr

    Kalt zwischen eine Semmel und etwas Senf

    Antworten
  3. monic
    monic kommentierte am 09.02.2015 um 14:23 Uhr

    schmecken auch kalt, aufgeschnitten zur Wurstplatte dazu, herrlich.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche